Leistungen

Folgende Leistungen bieten wir unseren Patienten:

  • Prophylaxe
    Diese Reinigung umfasst die Befreiung der Zähne von jeglichen harten und weichen Belegen und geht somit über das bloße Zahnsteinentfernen hinaus. Zusätzlich werden die Schwachstellen in der bisherigen täglichen Zahnreinigung dargestellt, anhand diesen wir Ihnen zeigen, wie sie selbst Ihre Zahnpflege optimieren können, um somit Ihre Mundgesundheit nachhaltig verbessern zu können.

  • Ganzheitliche Therapie
    die Therapie in unserer Praxis ist immer ganzheitlich, d.h., dass die Therapie zu jeder Zeit den individuellen Situationen angepasst wird. Dies bedeutet, dass wir individuelles Optimum sowohl in Funktion, Ästhetik und Kaukomfort für jeden Patienten finden.

  • Ästhetische Zahnheilkunde
    Das Lächeln ist das Erste das wir bei einem Menschen wahrnehmen und trägt somit entscheidend zum ersten Eindruck bei, den wir von einem Menschen erhalten. Dies macht die Rolle, die unsere Zähne für uns im Alltag spielen, zunehmend wichtiger. In der ästhetischen Zahnheilkunde beschäftigen wir uns damit, Ihre Zähne zu perfektionieren.

  • Funktionstherapie
    Zähneknirschen und Kieferpressen sind so genannte Funktionsstörungen des Kausystems. Ursache ist oft ein falscher Biss, bedingt durch Fehlstellungen oder die zahlreichen Einzelzahnsanierungen, mit denen man im Laufe der Jahre bedacht wird, wodurch am Ende die Gesamtstellung der Zähne nicht mehr passt. Um die Stellung der Zähne zueinander wieder in Ordnung zu bringen, wird anhand einer Funktionsanalyse die Lage des Kiefers und der Bewegungsspielraum genau untersucht und die Ursache der Funktionsstörung dargestellt, um die weitere Therapie zu planen.

  • Parodontologie
    Die Parodontologie befasst sich mit der Therapie des erkrankten Zahnfleisches.
    Die häufigste Form der Erkrankung ist die Entzündung des Zahnfleisches. Bei länger andauernder Entzündung kann sich diese auf die Zahnwurzel ausbreiten und den Faserapparat zerstören. Dadurch wird der Kieferknochen angegriffen und es entstehen sogenannte Zahnfleischtaschen, welche sich nun mit Ablagerungen und Bakterien füllen können und somit die Entzündung noch verstärken. Diese Form der Parodontitis erkennt man daran, dass der Zahnfleischsaum dunkelrot ist, es zu Zahnfleischbluten kommt und die Zahnpflege mitunter schmerzhaft ist.
    Die Parodontitis ist eine der häufigsten Erkrankungen. Oft reicht Zähneputzen allein nicht aus, um eine perfekte Mundhygiene zu betreiben.
    Die Therapie besteht aus mehreren Schritten. Zunächst wird eine günstige Ausgangsituation verschafft, in dem wir bereits kariöse Zähne füllen und Entzündungsherde beseitigen. Zudem erfahren Sie von uns, wie sie Ihren Mund mit seinen individuellen Besonderheiten reinigen und somit weiteren Plaques und Bakterien in der Zahnfleischtasche vorbeugen können. In der Therapie an sich werden die Zahnfleischtaschen gereinigt. Um die Nachhaltigkeit zu sichern, bieten wir Ihnen regelmäßige Kontrolluntersuchungen an, um einer erneuten Entzündung vorzubeugen und den Therapieerfolg zu sichern.

  • Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)
    Bei Schädigung des Zahnes (Karies, Unfall etc.) kann sich der „Nerv“ entzünden und nachfolgend absterben. Eindringende Bakterien können jetzt über die Wurzelkanäle im Zahnkörper und im Knochen an den Wurzelspitzen Entzündungen hervorrufen. Der Körper reagiert auf diese Bakterien mit einem schmerzhaften, zum Teil eitrigen Entzündung an der Wurzelspitze.
    Derartige Infektionen an (noch) lebenden oder bereits nervtoten Zähnen werden mit Hilfe einer „Wurzelbehandlung“ bekämpft.

  • Prothetik/Implantatprothetik
    Es gibt sehr viele verschiedene Arten des Zahnersatzes und verwendbare Materialien, die jeweils Ihrer individuellen Situation angepasst werden. Zahnimplantate werden an den Stellen eingesetzt, an welchen Zähne fehlen. Viele Ursachen können zum Zahnverlust führen. Häufige Ursache ist die Parodontitis, aber auch andere Zahnerkrankungen oder Zahnverletzungen. In diesem Bereich erarbeiten wir mit Ihnen zusammen eine Versorgung, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt wird. Dies kann von Teilprothesen über Brücken bis zum Implantatversorgung gehen.

  • Amalgam-Sanierung
    Unter der Amalgamsanierung versteht man die fachgerechte Entfernung von Amalgamfüllungen aus den Zähnen und deren Ersetzen durch andere unbedenkliche Füllstoffe wie z.B. Composite (Kunststoff), Keramik oder Gold.